Zum Inhalt . Navigation .

Hilfen zur Sicherung der Kommunikation gehörloser Menschen am Arbeitsplatz


Anspruch auf Übernahme der Kosten einer notwendigen Arbeitsassistenz

(§ 17 Abs. 1a SchwbAV)

Diese Möglichkeit, bei der der gehörlose Mensch selbst die Verantwortung für die Finanzierung und Organisation von regelmäßigen Kommunikationsdienstleistungen übernimmt, wird im Abschnitt "Selbstorganisierte Arbeitsassistenz" erläutert.
In diesem Rahmen können auch Leistungen des Bildtelefon-Dolmetschdienstes TELESIGN finanziert werden.
Nähere Informationen zu diesem Dienst finden Sie bei der Deutschen Gesellschaft.


DGS-Film ansehen

DGS-Symbol / Link zur DGS-Version.

Den Text dieser Seite als Film in Deutscher Gebärdensprache ansehen.